Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Feuer zerstört Auto

15 000 Euro Schaden Feuer zerstört Auto

Aus bisher ungeklärter Ursache ist in Northeim mitten am Tag ein Auto vollständig ausgebrannt. Die 23-jährige Fahrerin aus Witzenhausen hatte Glück, sie blieb unverletzt. 

Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 15 000 Euro. Gegen 14.40 Uhr geriet das Fahrzeug am Freitag am Martinsgraben in Northeim in Brand. Das teilte die Polizei am Wochenende mit. Nach bisherigen bestätigten Kenntnissen brach das Feuer im Innenraum des Wagens aus. Auslöser könnte nach nicht bestätigten Angaben eine heruntergefallene glimmende Zigarette gewesen sein. Die alarmierte Feuerwehr löschte die Flammen, konnte aber nicht viel von dem Pkw retten. (us)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Martin Sonneborn in Göttingen

Martin Sonneborn in Göttingen - Antrag zur Namensänderung von Göttingen