Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Feuerwehr rettet Hühner aus Feuer in Hammenstedt

Brennender Schuppen Feuerwehr rettet Hühner aus Feuer in Hammenstedt

Zahlreiche Hühner wurden gerettet, als Feuerwehrleute sie in der Nacht zu Dienstag in Hammenstedt aus einem brennenden Schuppen befreiten. Der zwölf Quadratmeter große Holzverschlag mit großen Mengen Brennholzes war gegen 1.30 Uhr in Brand geraten.

Voriger Artikel
Ortsheimatpfleger diskutieren über Auswanderung und Naturschutz
Nächster Artikel
Frau und Hund in Hardegsen verletzt
Quelle: Lange

Hammenstedt. 18 Feuerwehrleute aus Northeim und Hammenstedt bekämpften die Flammen, die auf einen angrenzenden Wintergarten überzuspringen drohten und auch ein Fahrrad beschädigten. Dieser wurde nur leicht beschädigt. Die Ursache des Brandes steht noch nicht fest. Der Schaden wird mit rund 5000 Euro beziffert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis