Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Firmencup vorzeitig ausgebucht

Göttingen Firmencup vorzeitig ausgebucht

Nichts geht mehr: Wie in den vergangenen Jahren ist der Firmencup des Altstadtlaufs vor Ende der offiziellen Meldefrist ausgebucht. So erfreulich der Ansturm einerseits für Veranstalter LG Göttingen ist, so unbefriedigend sei es, dass dem Wunsch vieler Betriebe und Institutionen aus Sicherheitserwägungen nicht Folge geleistet werden kann.

Voriger Artikel
Göttingen sucht freiwillige Wahlhelfer
Nächster Artikel
Auffahrt zur A7 gesperrt
Quelle: Heller

Göttingen. „Es ist aus Sicherheitsgründen nicht möglich, zu viele Starter gleichzeitig auf die Strecke zu schicken. Die Gefahr von Unfällen steigt auf der übervollen Strecke“, teilten die LG-Organisatoren Karin und Christian Geese mit. Einen zweiten Firmenlauf einzurichten, sei zeitlich nicht machbar, da das Veranstaltungsende wegen des Lärmschutzes um 22 Uhr eingehalten werden muss. Das Lauf-Event einfach eine Stunde früher zu beginnen, schaffe ebenfalls Probleme, vor allem durch das Umleiten der Stadtbusse. „Außerdem müssten viele Teilnehmer erst einmal Feierabend haben, bevor sie zum Start kommen“, gibt die LG zu bedenken. bru

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen