Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Flasche am Hals

Alkohol am Steuer Flasche am Hals

Mit 0,71 Promille ist am Montagabend, 25. Mai, ein 58-Jähriger durch Hann. Münden gefahren. 

Gegen 19.15 Uhr bemerkte eine Funkstreife dass der Mann während der Fahrt Bier trank. Bei der anschließenden Kontrolle zeigte der Hann. Mündener Alkohol bedingte Ausfallerscheinungen, so die Polizei. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 0,71 Promille. Dem Mündener wurde eine Blutprobe entnommen. Seinen Führerschein wurde ihm abgenommen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Martin Sonneborn in Göttingen

Martin Sonneborn in Göttingen - Antrag zur Namensänderung von Göttingen