Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Flugshow über Göttingen

Kampfjets und Verbandsflug Flugshow über Göttingen

170 Hubschrauber und Flugzeuge vom Segelflieger bis zum Kampfjet, 104 Piloten und vielleicht ein Weltmeister. Das sind die Eckdaten einer „Mega-Flugshow“ am ersten Septemberwochenende in Elliehausen bei Göttingen. Gezeigt und geflogen werden an zwei Tagen Modellflieger aller Klassen.

Voriger Artikel
Mieter sehen kaum Verbesserung im Göttinger Hagenweg 20
Nächster Artikel
„Kärmessen-Gefähle“ in Gernrode

Spektakuläre Flugmanöver über dem Flugplatz in Elliehausen.

Quelle: EF

Elliehausen. Es ist die größte Modellflugshow in Norddeutschland, sagen die Veranstalter vom MSV Condor Göttingen. Seit zehn Jahren organisiert der Verein auf seinem Flugplatz westlich von Elliehausen alle zwei Jahre diese Veranstaltung. Und es ist eine Show der Superlative: Etwa 20 der angemeldeten Modelle wiegen mehr als 25 Kilogramm, die schwerste Maschine gar 130 Kilogramm, sagt Andreas Bleyer, Sprecher des 50 Jahre alten MSV Condor. Modelle älterer Flugzeugtypen wie ein Wright Flyer werden ebenso dabei sein, wie moderne Eurofighter und - „und fast alle sind Originalnachbauten“.

 
Zu den gemeldeten Piloten gehört laut Beyer der achtjährige Martin Münster, bekannt durch einen Auftritt in der TV-Total-Show von Stefan Raab. „Und wir haben Hoffnung, nach der Jet Weltmeisterschaft in Leutkirchen einen frisch gebackenen Weltmeister zu präsentieren.“ Schwerpunkt der „Mega-Flugshow“ sind neben den ausgestellten Modellen und Gesprächen mit Tüftlern und Piloten diverse Schauflüge, so die Veranstalter: klassische Kunstflüge, Verbandsflug mit bis zu zwölf Maschinen und Hubschrauberkunstflüge. Die Veranstaltung am Wochenende 5. und 6. September beginnt an beiden Tagen um 10 Uhr. Am Sonnabend endet sie um 18 Uhr, am Sonntag um 17 Uhr. Die Zufahrt zum Flugplatz oberhalb von Elliehausen ist nur über die Straße Gesundbrunnen möglich. Parkplätze sind ausgeschildert. 

 
► Weitere Infos im Internet: mega-flugshow.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“