Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Frau bei Unfall auf L554 bei Lenglern leicht verletzt

Auto landet im Graben Frau bei Unfall auf L554 bei Lenglern leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 554 zwischen Lenglern und Emmenhausen ist am Mittwochmorgen eine Frau leicht verletzt worden.

Voriger Artikel
Zirkus Henry gastiert auf dem Rosdorfer Festplatz
Nächster Artikel
Täter erbeuten Schmuck in Nörten-Hardenberg

Bei dem Unfall auf der L 554 zwischen Lenglern und Emmenhausen wird die Fahrerin leicht verletzt.

Quelle: Lahrsow

Lenglern. Dabei kam die Fahrerin, die in Richtung Emmenahusen unterwegs war, mit ihrem Wagen gegen 7.35 Uhr von der Fahrbahn ab. Dabei landete sie, wie der Sprecher der Feuerwehr in Bovenden, Marcel Lahrsow, am Donnerstag mittelteilte, mit ihrem Auto auf dem Dach im Straßengraben. Mit Hilfe von weiteren Verkehrsteilnehmern konnte die Frau den Wagen an der Unfallstelle verlassen. Sie verletzte sich bei dem Unfall leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein Göttinger Krankenhaus gefahren.

Die Ortsfeuerwehr Lenglern sicherte zusammen mit der Polizei die Einsatzstelle ab. Während des Einsatzes war die L 554 in beide Richtungen bis 8.40 Uhr voll gesperrt. Im Einsatz waren rund 20 Einsatzkräfte, darunter die Freiwillige Feuerwehr Lenglern, ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr und die Polizei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“