Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Freibadsaison geht zu Ende

Abschwimmen in Göttingen Freibadsaison geht zu Ende

In Göttingen geht die Freibadsaison zu Ende. In Weende ist bereits am Sonnabend, 3. September, Schluss. Dort ist von 9 bis 19 Uhr das Freibad zum letzten Mal vor dem Umbau geöffnet.

Voriger Artikel
Neuer Stangewald für Kletterspaß
Nächster Artikel
Taten statt Worte?

Das Freibad in Weende.

Quelle: Meder

Göttingen. Ab 18 Uhr ist das Abschwimmen in Kleidung möglich. Für die anderen beiden Freibäder in Grone und am Brauweg endet die Saison am Sonntag, 11. September. Im Naturerlebnisbad Grone wird am Montag, 5. September, die Nebensaison eingeläutet.

Ein Besuch ist dort dann nur noch von 13 bis 19 Uhr möglich. Im Freibad am Brauweg gelten bis zur Schließung die regulären Öffnungszeiten (montags bis freitags 6.30  bis 20 Uhr, sonnabends und sonntags von 8 bis 19 Uhr). Danach heißt es: Ab ins Badeparadies Eiswiese, wo es ab Montag, 12. September, von 6.30 bis 8 Uhr im Sportbecken wieder ein Frühschwimmen gibt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel