Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Freibadsaison mit Rekordtag

Freibadsaison mit Rekordtag

Das gute Wetter am Wochenende haben viele Göttinger genutzt, um sich in den Freibädern der Stadt abzukühlen. 

Voriger Artikel
Ungewisse Zukunft
Nächster Artikel
Weender Familie streitet mit Stadt um Vorkaufsrecht

Julian Traws und Aenny Deutsch (Bild, v.l.)

Quelle: Pförtner

2000 Besucher im Schwimmbad Brauweg – unter ihnen Julian Traws und Aenny Deutsch (Bild, v.l.) – und knapp 800 Besucher im Naturerlebnisbad Grone verzeichnete am Sonntag die Göttinger Sport und Freizeit GmbH (Goesf). Auch gestern waren die Freibäder bei Höchsttemperaturen von 26 Grad gut gefüllt. Laut dem Deutschen Wetterdienst in Göttingen soll das schöne Wetter jedoch heute schon wieder eine Pause einlegen. Ab Mittwoch soll es sich dann wieder stabilisieren, und zum Wochenende wird es noch wärmer und freundlicher werden. Alexander Hirt, Prokurist der Göttinger Sport und Freizeit GmbH, hofft insbesondere darauf, „dass es nicht nur warm, sondern auch sonnig wird“. Besonders schönes Wetter wünscht er sich für das Wochenende: „Für uns ist es natürlich immer besonders vorteilhaft, wenn es am Wochenende schön sonnig ist. Dann sind die Bäder auch richtig voll“, so Hirt, der auf die Öffnung des Freibads in Weende hinweist. Das Schwimmbad startet am Mittwoch, 27. Mai, um 6.30 Uhr in seine diesjährige Freibadsaison. 

 

Von end

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Martin Sonneborn in Göttingen

Martin Sonneborn in Göttingen - Antrag zur Namensänderung von Göttingen