Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Friedland stellt Turnhalle für Flüchtlinge

Lager überfüllt Friedland stellt Turnhalle für Flüchtlinge

Die Mehrzweckhalle in Friedland wird erneut zur Unterbringung von 100 Asylbewerbern genutzt. Betten und Matratzen für 100 Asylbewerber wurden am Freitag dorthin gebracht. Ab Montag wird sie bis zum 4. September Flüchtlinge beherbergen.

Voriger Artikel
Ziegen, Skudden und Heidschnucken pflegen Bahndamm in Ossenfeld
Nächster Artikel
experten Service für glückliche Kunden

Als neues Notquartier für Flüchtlinge am Freitag eingeräumt: die Mehrzweckhalle Friedland.

Quelle: Hinzmann

Friedland. Als „tolles Entgegenkommen“ bezeichnet Heinrich Hönschemeyer, Leiter des Grenzdurchgangslagers Friedland, das Angebot der Gemeinde, erneut die Mehrzweckhalle für die Unterbringung von Flüchtlingen zu nutzen. Betten und Matratzen für 100 Asylbewerber wurden am Freitag in die Sportstätte gebracht. Ab Montag wird sie belegt sein und sieben Wochen lang (bis 4. September) neues Zuhause von Flüchtlingen.

 
Die Gemeinde sehe die Not im Lager, sagte Bürgermeister Andreas Friedrichs (SPD) am Donnerstag in der Ratssitzung, und stelle die Halle deshalb in Absprache mit Schulen und Vereinen erneut zur Verfügung. Es habe in der Vergangenheit damit, selbst dann, wenn es kleine Schäden gab, nie ein Problem gegeben, versichern beide Seiten.

 
Das Grenzdurchgangslager, so Hörnschemeyer, ist aktuell mit mehr als 1500 Menschen überfüllt. Bis zu 115 Neuaufnahmen (am 14. Juli) gebe es täglich. Mit der Halle könnten in der Sommerzeit dann bis zu 1600 Menschen aufgenommen werden. Die Kapazität ist eigentlich auf 700 ausgelegt. Notquartiere in Containern und Zelten stehen bereits seit gut einem Jahr. Die Turnhalle, so Hörnschemeyer, sei ideal, weil die Bewohner ihre Behördengänge machen können und im Lager mit verpflegt werden. Zwei Hauswarte wurden für die sieben Wochen eigens von einer Leiharbeitsfirma eingestellt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen