Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Frösche und Fußballspieler in Feierlaune

Rosdorfer Kirmes Frösche und Fußballspieler in Feierlaune

„Wir sind Rosdorf, egal wo wir sind“: Die Herren vom SC Rosdorf sind schon mächtig im Feierlaune, als sich am Sonnabend Mittag der Kirmesumzug durch den Ort in Bewegung setzt.

Voriger Artikel
Disco gegen drei Blaskapellen
Nächster Artikel
Rundgang auf den Spuren der Pfalz Grona

Partywagen: Die Männer vom SC Rosdorf feiern den 99. Vereinsgeburtstag.

Quelle: Heller

Vom Partywagen der Sportler, die den Zug nach Feuerwehr (Kirmesausrichter) und Politik, anführen, steigt Nebel auf. Partymusik dröhnt, Bierflaschen werden gereicht – bei strahlendem Wetter schmeckt das auch dem einen oder anderem Zuschauer.

99 Jahre ist der Sportclub alt, für die Mitglieder natürlich ein Grund mehr, ordentlich zu feiern. Denn: „Sieg oder Spielabbruch“ ist die Devise. Bunt kostümiert sind fast alle, die mit durch den Ort marschieren oder eine Platz auf einem der Festwagen gefunden haben. „Unser Wagen ist aber der Schönste“, sagt ein großer grüner Plüschfrosch.

„Quark, Quark“ stimmen die kleinen Frösche mit ein. Der MTV macht heute grün. Piraten, Mittelalterleute, Prinzessinnen im Bollerwagen: Kaum ein Kostüm, das nicht dabei ist.

Die Jugendfeuerwehr sitzt in einem Boot. Ihre Devise lautet: „Kein Wasser unterm Kiel, die Jugendfeuerwehr ist unser Ziel“. Und die Sänger vom Verein Konkordia singen einfach das Motto des Tages auf ihrem Wagen: „Froh zu sein bedarf es wenig...“.

Impressionen vom Kirmesumzug in Rosdorf.

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kirmes Groß Schneen

Mit Volldampf ist am Montagmorgen der Vergnügungsdampfer „Use Kermesse“ die Leine hinunter Richtung Eisberg gedampft. Statt Beibooten und Rettungswesten gab es reichlich Biervorräte und ein zünftiges Frühstück im voll besetzten Kirmeszelt.

mehr
Landtagswahl: So feiern die Parteien in Göttingen und der Region