Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Führung über Göttinger Wallpromenade

Tag des offenen Denkmals Führung über Göttinger Wallpromenade

Mit zwei Führungen am Tag des offenen Denkmals, dem 13. September, schließt der Fachdienst Grünflächen der Stadt Göttingen seine Aktivitäten zum 250-jährigen Bestehen der Wallpromenade ab. Um 11 und 14 Uhr starten die Touren auf dem Parkplatz am Geismar Tor neben der Volksbank.

Voriger Artikel
Phantasievolle Wagen beim Kirmesumzug in Ballenhausen
Nächster Artikel
Steuerzahlerbund fragt Münden nach Gerichtskosten
Quelle: Vetter/Archiv

Göttingen. Bei der Wanderung soll es nach Angaben des Fachdienstes vor allem um die historischen Ansichten auf den 24 Tafeln an 22 Standorten gehen, die kurz vor Pfingsten aus Anlass des Jubiläums aufgestellt worden waren. Dazu gibt es weitere Informationen zu allen Fragen, die mit dem Wall um die Göttinger Innenstadt zu tun haben. Interessierte können sich bis zum 11. September per E-Mail mit Angabe der gewünschten Führung (11 oder 14 Uhr) anmelden. Bei Bedarf kann zur Vormittagsführung eine weitere Gruppe gebildet werden. Die Touren sollen rund zweieinhalb Stunden dauern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsbeleuchtung in Göttingen und Umgebung