Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Fünf Fahrer unter Drogeneinfluss

Verkehrskontrolle Fünf Fahrer unter Drogeneinfluss

Im Rahmen einer länderübergreifenden Kontroll-Aktion mit Schwerpunkt "Alkohol und Drogen am Steuer" haben Beamte der Polizei Göttingen und der Göttinger Bereitschaftspolizei am Donnerstag, 3. März, an mehreren Stellen im Stadtgebiet insgesamt 268 Fahrzeuge überprüft.

Dabei gingen den Beamten fünf Autofahrer ins Netz, die vermutlich unter dem Einfluss von Drogen (Amphetamine beziehungsweise Cannabis) am Steuer saßen.

Die Ermittler leiteten außerdem weitere fünf Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz gegen Kleinkraftradfahrer ein, die ohne gültigen Versicherungsschutz am Straßenverkehr teilnahmen.

Einen von ihnen, einen 18 Jahre alten Göttinger, erwartet zusätzlich ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Er hatte an seinem Mofa-Roller unzulässige technische Veränderungen vorgenommen. Sein Gefährt brachte es hierdurch auf rund 50 Kilometer pro Stunde.

(ots)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bilder der Woche vom 9. bis 15. September 2017