Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Fußgängerin auf Überweg erfasst und schwer verletzt

Northeim Fußgängerin auf Überweg erfasst und schwer verletzt

Auf dem Fußgängerüberweg Eichstätte/Teichstraße in Northeim ist am Donnerstag, 28. Mai, eine 23-jährige Frau von einem Pkw erfasst, über die 
Motorhaube geschleudert und beim Sturz auf die Fahrbahn schwer verletzt worden. 

Sie kam mit Kopf- und Beinverletzungen in ein Krankenhaus. Eine Zeugin hatte ihren Angaben nach noch vergeblich versucht, das spätere Opfer rechtzeitig zurückzuziehen, so die Polizei. Der 22-jährige Fahrer des Wagens, der in Richtung Dörtalsweg unterwegs war, gab gegenüber der Polizei an, dass er die Frauen auf dem Zebrstreifen zu spät gesehen habe. Zu Sachschaden kam es offenbar nicht.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Bilder der Woche vom 14. bis 20. Oktober 2017