Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Fußgängerin schwer verletzt

Sturz vom Krad Fußgängerin schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kasseler Landstraße ist am Montagnachmittag, 9. August, gegen 15.50 Uhr eine 61 Jahre alte Fußgängerin schwer verletzt worden. Ein Rettungswagen brachte die Göttingerin in ein Krankenhaus.

Hierbei handelt es sich eine Mitteilung der Polizei: Nach ersten Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes sowie Zeugenaussagen befuhr ein 25 Jahre alter Motorradfahrer mit seiner Yamaha die Kasseler Landstraße stadtauswärts auf dem linken Fahrstreifen. Mit auf dem Krad saß ein 23 Jahre alter Mann aus Köln.
An einer roten Ampel im Bereich eines Fußgängerüberweges musste der 25-jährige anhalten. Als die Ampel auf grün umsprang, gab der junge Mann nach Zeugenaussagen offensichtlich absichtlich Vollgas und machte einen sogenannten "wheely", wobei das Vorderrad seiner Maschine vom Boden abhob.
Nach etwa 100 Metern Fahrt auf dem Hinterreifen konnte sich der Mitfahrer nicht mehr halten und stürzte auf die Straße. Der 25-Jährige fuhr zunächst weiter. Vermutlich durch die plötzliche Gewichtsveränderung konnte er sein Motorrad aber auf einmal nicht mehr kontrollieren. Die Yamaha kam ins Schlingern und steuerte auf einmal vom linken direkt auf den rechten Fahrstreifen zu.
Als die Maschine etwa 30 Meter weiter gegen den Bordstein des dortigen Gehweges prallte und abrupt stoppte, rettete sich der 25-Jährige durch einen Sprung von der Maschine. Dabei stürzt er auf eine 61 Jahre alte Frau, die zu diesem Zeitpunkt ihr Rad auf dem Gehweg in Richtung stadtauswärts schiebt. Das Motorrad rutscht auf dem rechten Fahrstreifen weiter und kommt nach 45 Metern zum Stillstand.
Bei ihrem jeweiligen Sturz verletzen sich der 25 Jahre alte Fahrer und sein jüngerer Beifahrer leicht. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht, das beide bereits am Abend aber wieder verlassen konnten.
An der Yamaha des 25-Jährigen entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe.
Die 61 Jahre alte Passantin erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen am Bein. Sie befindet sich in einer Göttinger Klinik.
Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Kasseler Landstraße in Fahrtrichtung stadtauswärts zeitweise voll gesperrt werden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Bilder der Woche vom 14. bis 19. August 2017