Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Gabi Rottkord liest Kindern auf Göttinger Spielplatz vor

Papieraffen und ein roter Trecker Gabi Rottkord liest Kindern auf Göttinger Spielplatz vor

Das Buch „Kommst du spielen, Frida?“ hat Gabi Rottkord beim zwölften Vorlese-Sommer auf dem Trecker-Spielplatz in Göttingen vorgelesen. Ausgerichtet wurde die Lesung am MIttwochnachmittag von der Stadtbibliothek und dem Fachbereich Jugend der Stadt Göttingen.

Voriger Artikel
Museumshof Scheden besteht seit 15 Jahren
Nächster Artikel
Übung der Feuerwehr in Lenglern

Das Buch „Kommst du spielen, Frida?“ hat Gabi Rottkord beim zwölften Vorlese-Sommer auf dem Trecker-Spielplatz in Göttingen vorgelesen.

Quelle: Hinzmann

Göttingen. Fröhliche und laute Kinder, Erzieher und Elter hatten es sich auf Decken am Spielplatz mit dem roten Trecker neben dem Jahnstadion gemütlich gemacht.

 Viele besuchten den Lesesommer zum ersten Mal. Nachdem die Vorleserin Rottkord begann, das Buch von Pija Lindenbaum vorzustellen, waren die kleinen Zuhörer sofort ruhig.

„Das Thema in unserem Vorlese-Sommer ist Freundschaft“, erklärte Rottkord. Auf großen Tafeln zeigte sie den Kindern die Bilder aus dem Buch und las dabei die Geschichte von Frida vor. Wie im Kino packten einige Besucher Kekse und Chips aus. So stellte sich beim Zuhören Gemütlichkeit ein.

Marlene, drei Jahre alt, war das erste Mal beim Vorlese-Sommer dabei. Sie mag es, wenn ihr vorgelesen wird. Die fünfjährige Johanna war extra aus Adelebsen gekommen, um Gabi Rottkord zuzuhören. Sie geht oft mit ihren Freunden in die Bibliothek, wenn vorgelesen wird. Ihre Lieblingsgeschichte ist Cinderella.

Passend zum Thema der Veranstaltungsreihe erfuhren die Kinder, wie sich die Figuren des Buches, Frida und Berit, anfreundeten. Mit verstellten Stimmen hauchte die freiberufliche Vorleserin den jeweiligen Figuren Leben ein. Begeistert klatschte das Publikum am Ende. Die jungen Zuhörer stürmten nach vorne, um, wie Frida im Buch, Affen aus Papier auszuschneiden.

Die Nächste Lesung beginnt am Mittwoch, 26. August, um 16 Uhr auf dem Spielplatz Leineberg, Weserstraße 30a. Vorgelesen wird das Buch von Paul Kor „Funkel, der kleine Fisch“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“