Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Gaunerpaar sammelt Geldscheine

Hardegsen Gaunerpaar sammelt Geldscheine

Geldscheine mit besonderen Seriennummern - so der Trick eines Gaunerpärchens, das am vergangenen Sonnabend in einem Getränkehandel in der Göttinger Straße mehrere Hundert Euro erbeutet hat.

Voriger Artikel
22 Millionen Fahrgäste in Göttinger Stadtbussen
Nächster Artikel
Eine Rose für Barbara
Quelle: CH

Hardegsen. Das Paar war laut Polizeibericht gegen 14.18 Uhr in das Geschäft gekommen. Während die Frau den einen Mitarbeiter in ein Gespräch verwickelte, gab ihr Begleiter dem anderen Mitarbeiter an der Kasse in gebrochenem Englisch zu verstehen, er sammele Euro-Banknoten mit ganz bestimmten Seriennummern.

Gemeinsam sahen der hilfreiche Angestellte und der vermeintliche Banknoten-Sammler eine Vielzahl von Geldscheinen an. Die gesuchten Seriennummern wurden dabei nicht gefunden. Erst nachdem die beiden Gauner den Laden verlassen hatten, kam den Mitarbeitern das Verhalten doch komisch vor und sie überprüften den Kassenbesand. Es fehlten einige Hundert Euro.

Die beiden Verdächtigen sollen laut Beschreibung ein südosteuropäisches Ausehen haben und gebrochen Englisch sprechen. Der Mann soll etwa 40 Jahre alt, 1,65 bis 1,70 Meter groß sein und schwarze Haare und einen grauen Anzug tragen. Die Frau sei 35 bis 40 Jahre alt und kleiner. Sie sei kräftig und habe schwarzgelockte Haare und bunte Kleidung. Die Hardegser Polizei erbittet nun unter Telefon 05505/2323 Hinweise von Zeugen, die das Gaunerpaar zwischen 14.45 und 15 Uhr am Parkplatz gesehen haben. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“