Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Gleichen: Scheune in Beienrode brennt

3000 Euro Schaden Gleichen: Scheune in Beienrode brennt

Am frühen Sonntagmorgen, 28. September, ist in Beienrode (Gemeinde Gleichen) an der Kreisstraße 45 eine Scheune aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Verletzt wurde niemand.

Voriger Artikel
Genussmeile in der Göttinger Innenstadt eröffnet
Nächster Artikel
Ehemalige Voigtschule in Göttingen soll Notquartier für Studenten werden
Quelle: dpa (Symbolbild)

Beienrode. Durch das Feuer wurden ein Eckbereich des Gebäudes sowie ein dahinter stehender Güllewagen beschädigt. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf etwa 3000 Euro geschätzt.

Der Brandort ist zunächst beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern an.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016