Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Göttingen: Abwassertage mit Ausstellung

"Aus der Praxis für die Praxis" Göttingen: Abwassertage mit Ausstellung

„Aus der Praxis für die Praxis“ ist der Titel der 16. Göttinger Abwassertage, die die städtischen Entsorgungsbetriebe (GEB) gemeinsam mit der Technischen Akademie Hannover (TAH) organisieren. Parallel zu der Fachtagung gibt es eine öffentliche Ausstellung.

Voriger Artikel
Hilfe für Rollstuhlfahrer in Göttinger Innenstadt
Nächster Artikel
Region Göttingen: Wonneproppen gesucht
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Experten und Interessierte aus ganz Europa wollen nach Angaben der Veranstalter während der Tagung vor allem über „Herausforderungen in der Abwasserentsorgung unter immer knapper werdenden wirtschaftlichen Vorgaben“ diskutieren. Im Mittelpunkt stehen dabei moderne Methoden zur Kanalsanierung, aber auch Grundsatzfragen wie die Trennung von Schmutz- und Regenwasser oder juristischen Aspekte. Teilnehmer sind vor allem Fachleute aus Ingenieurbüros, von Kommunen und anderen Kanalnetzbetreibern sowie private Firmen aus diesem Bereich.

Vor allem letztgenannte präsentieren während der Vorträge vor und in der Göttinger Stadthalle am Albaniplatz Maschinen, Methoden und Technik für die Kanalherstellung und -sanierung. Die Ausstellung ist am Dienstag, 23. Februar, von 8 bis 17.45 Uhr zugänglich, am Mittwoch, 24. Februar, von 8.30 bis etwa 14 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“