Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Fußgängerin von Auto erfasst

Göttingen Fußgängerin von Auto erfasst

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bürgerstraße am Sonntag ist eine 32-jährige Frau schwer verletzt worden. Die Fußgängerin hatte um 13.05 Uhr in Höhe der Einmündung Wiesenstraße offenbar trotz Rot anzeigender Ampelanlage die Fußgängerfurt der Bürgerstraße überquert, teilt die Polizei mit.

Voriger Artikel
Klimawandel begünstigt Agrarschädlinge
Nächster Artikel
„Hier trifft sich die Elite“
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Ein in Richtung Groner Tor fahrender 22-jähriger Audi-Fahrer konnte trotz sofortiger Vollbremsung einen Zusammenstoß mit der Fußgängerin nicht mehr vermeiden. Sein Wagen erfasste sie frontal. Die schwerverletzte Frau wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Die Fahrbahn musste für die Dauer der Bergungs- und Rettungsarbeiten kurzzeitig gesperrt werden. An dem Wagen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Landtagswahl: So feiern die Parteien in Göttingen und der Region