Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Göttingen: Hyundai streift wartendes Auto

Polizei Göttingen: Hyundai streift wartendes Auto

An der Einmündung Otto-Brenner-Straße/Karl-Arnold-Straße hat nach Polizeiangaben ein silberblauer Hyundai Getz einen Peugeot am vorderen Kotflügel beschädigt. Der Wagen stand dort wartend auf der Linksabbiegerspur an der roten Ampel.

Voriger Artikel
Sparkasse in Einbeck: Kundenschließfächer aufgebrochen
Nächster Artikel
Northeim: Dieb nimmt Fahrrad und Werkzeug mit
Quelle: dpa

Göttingen. Der unbekannte Autofahrer streifte den Peugeot mit seinem Hyundai, überfuhr die Ampel bei Rotlicht und fuhr weiter in Richtung Robert-Bosch-Breite, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Unfallzeugen werden gebeten, sich unter Telefon (0551) 491-2218 beim Verkehrsunfalldienst der Polizei Göttingen zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen