Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Große Blüten und unscheinbare Pflänzchen

Orchideenbörse lockt Hunderte Besucher in den botanischen Garten Große Blüten und unscheinbare Pflänzchen

Mehrere hundert Besucher haben am Sonnabend die Ochideenbörse im neuen botanischen Garten besucht. Die Veranstaltung der Orchideenfreunde Südniedersachsen ist auch am Sonntag, 28. August, von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Voriger Artikel
"Bündnis Goldener Herbst 2.0"
Nächster Artikel
Drei Kinder verletzt

Mehrere hundert Besucher haben am Sonnabend die Ochideenbörse im neuen botanischen Garten besucht.

Quelle: Hinzmann

Orchideen in violett, weiß oder braun aber auch andere Pflanzen stehen im Gewächshaus und im Hof bereit. Familie Töpperwein hat sich bereits ein schönes Exemplar gesichert. "Wir kommen jedes Jahr", sagt Mutter Karolin, die mit Tochter Shari und Mann Ralf am vormittag aus Bovenden angereist ist. "Die ersten Gäste standen schon um 9.20 Uhr vor der Tür", erzählt Reinhard Maas vom Verein.

Eine große Pflanzenfreundin ist auch auch Christina Schneider, die einen großen Topf Freiland-Basilikum und eine Orchidee gekauft hat. Die Börse, so Karin Bechstein vom Verein, findet alle zwei Jahre statt, in diesem Jahr zum elften Mal. Zu haben und zu bewundern sind die unterschiedlichen Sorten, von der großblütigen Catteleya bis hin zur eher unscheinbaren Dendrochilium.

Voriger Artikel
Nächster Artikel