Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Göttingen: Reinhard von Werder 30 Jahre lang im Ausschuss

Abschied Göttingen: Reinhard von Werder 30 Jahre lang im Ausschuss

Mit Ablauf der Wahlperiode der Kammerversammlung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen verlässt Reinhard von Werder den Grundstücksverkehrsausschuss für den Landkreis Göttingen. Der Jühnder Landwirt gehörte dem Gremium 30 Jahrelang  an.

Voriger Artikel
Rheuma-Liga Göttingen hilft mit Angeboten für Bewegung und soziales Leben
Nächster Artikel
Birgit Sterr und Zirkusdirektor Georg Frank treffen sich nach 54 Jahren in Grone wieder

Reinhard von Werder

Quelle: Pförtner

Göttingen. Von Werder wurde 1985 erstmals in die Kammerversammlung der Landwirtschaftskammer Hannover (heute: Landwirtschaftskammer Niedersachsen) gewählt. Darauf folgte auf Vorschlag der Landwirtschaftskammer die Wahl zum Mitglied im Grundstückverkehrsausschuss durch den Göttinger Kreistag. Von Werder nahm im März. 1985 erstmals an einer Sitzung des Gremiums teil. 1991 wurde von Werder zum Kreislandwirt und zudem erneut in die Kammerversammlung gewählt. Im gleichen Jahr wurde er wieder Mitglied im Grundstücksverkehrsausschuss. Bei der konstituierenden Sitzung übernahm von Werder dessen Vorsitz. ft

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“