Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Göttingen landet im Städteranking im Mittelfeld

Tourismusdaten Göttingen landet im Städteranking im Mittelfeld

Das Verbraucherportal billiger.de hat die statistischen Tourismusdaten von 130 deutschen Städte verglichen.

Voriger Artikel
Zeitgeschichte im Göttinger Schützenhaus
Nächster Artikel
Heilsarmee kämpft an mehreren Fronten

Super Frühling: Auch das Gänseliesel braucht schon einen Sonnenhut.

Quelle: Christina Hinzmann

Göttingen. Göttingen landet bei der Zahl der Übernachtungen (basierend auf 2015) auf Rang 54 im Mittelfeld, schafft es aber in die Top 20, wenn es um die Höhe der prozentualen Zunahme der Übernachtungen geht. Mit einem Plus von 8,7 Prozent landet Göttingen auf Position 18.

Im Städteranking liegt Berlin unangefochten auf Rang 1 der beliebtesten Städtereiseziele, Schlusslicht ist Stendal. Beste niedersächsische Stadt im Check von billiger.de ist Hannover auf Rang elf, die nordhessische Stadt Kassel steht auf Platz 28, Erfurt in Thüringen landet auf 31.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Britta Eichner-Ramm

Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen