Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Göttinger Angeklagter äußert sich zu Vergewaltigungs-Vorwürfen

„Für sexuelle Beziehung hat‘s gereicht“ Göttinger Angeklagter äußert sich zu Vergewaltigungs-Vorwürfen

Der wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung seiner Ex-Freundin vor Gericht stehende 55 Jahre alte Göttinger hat am Montag überraschend doch ausgesagt. Er bestreitet alle Vorwürfe und behauptet: „Sie ist aus freien Stücken gekommen und aus freien Stücken gegangen.“

Voriger Artikel
Piraten fordern kostenloses W-Lan im Göttinger Rathaus
Nächster Artikel
Vier Wochen neues Busliniennetz in Göttingen

Der wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung seiner Ex-Freundin vor Gericht stehende 55 Jahre alte Göttinger hat am Montag überraschend doch ausgesagt.

Quelle: Pförtne

Göttingen. Der Langzeitarbeitslose hatte im Mai 2011 ein Verhältnis mit der verheirateten Frau begonnen und geglaubt, der Ehemann toleriere das.

Eine „richtige Partnerschaft“, sagt er, habe das nicht werden sollen, weil man mit der Frau nicht richtig habe reden können, „aber für ‚ne sexuelle Beziehung hat‘s gereicht“.

Als die Frau ihm ein Jahr später Vorwürfe machte, weil er sie angeblich beim Zoll wegen Schwarzarbeit angeschwärzt habe, sei die Beziehung beendet gewesen. Er habe nochmal mit ihr sprechen wollen, sie zufällig getroffen, als er ihr Auto entdeckte und sie zu sich gebeten.

Sie kam am 25. Juni 2012. Da habe er sie, nackt wie er war, als er aus der Dusche kam, empfangen. Sie habe seine Umarmung abgewehrt. Danach sei sie gegangen, ohne dass was passiert sei.

Nach ihm wird dann unter Ausschluss der Öffentlichkeit die Frau gehört. Sie beschreibt die Vergewaltigung so, wie sie angeklagt ist. Der Prozess wird fortgesetzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Prozess wird fortgesetzt
Foto: 57 Jahre alter Arbeitsloser Göttinger soll Ex-Freundin vergewaltigt haben.

Weil er seine ehemalige Freundin in seiner Wohnung in Geismar vergewaltigt haben soll, muss sich seit Mittwoch ein 57 Jahre alter Arbeitsloser vor einer großen Strafkammer des Landgerichts Göttingen verantworten.

  • Kommentare
mehr
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis