Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Göttinger Carl-Friedrich Haase gewinnt Brocken-Wanderpokal

14. Aufstieg Göttinger Carl-Friedrich Haase gewinnt Brocken-Wanderpokal

447 Wanderer haben am 14. Brockenaufstieg teilgenommen. Den GT-Wanderpokal gewann der 77-jährige Carl-Friedrich Haase aus Göttingen, der zum 13. Mal den Brockenaufstieg bewältigte.

Voriger Artikel
Riesiges Glück beim Sturz aus Hubwagen in Göttingen
Nächster Artikel
Mündener Feuerwehr rettet Entenfamilie

Carl-Friedrich Haase (Mitte) aus Göttingen gewinnt den GT-Wanderpokal für den Brockenaufstieg.

Quelle: EF

Göttingen. Der Wanderpokal wird unter allen Wanderern ausgelost, die den Brocken erklimmen. Das schafften in diesem Jahr nach Angaben des Veranstalters move4life 369 Teilnehmer. 295 von ihnen erhielten den Goldenen Wanderschuh, weil sie alle Stationen erreicht haben, 24 den silbernen Wanderschuh (nicht alle Stationen erreicht). An der Tagestour nahmen 50 Wanderer teil. Der nächste  Brockenaufstieg ist für das Wochenende 4. und 5. Juni 2016 geplant. Der Brockenaufstieg wird einmal im Jahr ausgerichtet. In zwei Tagen versuchen die Teilnehmer, von Göttingen aus den Gipfel des Brockens zu erreichen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Thema des Tages: Steinträume aus der Toskana