Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Horst Bley gestorben

Göttinger Ehren-Stadtbrandmeister Horst Bley gestorben

Horst Bley, Ehren-Stadtbrandmeister in Göttingen, ist tot. Er starb im Alter von 85 Jahren Jahren. 1945 trat der junge Bley in die Feuerwehr ein, schon 1949 wurde der gebürtige Thüringer Gruppenführer, ab 1953 war er zunächst als stellvertretender, ab 1962 dann Gemeindebrandmeister in Lenglern tätig.

Voriger Artikel
Bank mit Frosch
Nächster Artikel
Rocken für kranke Kinder

Horst Bley

Quelle: r

Göttingen. Der engagierte Feuerwehrmann arbeitete hauptberuflich als Werkmeister für die Firmen Isco-Optik und Peguform. Der Feuerwehr Göttingen, an deren Spitze er von 1979 bis 1991 als Stadtbrandmeister stand, trat er 1969 bei. Bley war der Feuerwehr immer verbunden, in den letzten Jahren als Sprecher der Altersabteilung. Bley war Träger zahlreicher Auszeichnungen wie dem das Bundesverdienstkreuz und dem deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold. Er war verheiratet und hatte drei Kinder.

Voriger Artikel
Nächster Artikel