Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Göttinger Förster Kandidaten bei „Wetten, dass…?“

Denkwette bei ZDF-Show Göttinger Förster Kandidaten bei „Wetten, dass…?“

In einer Woche präsentiert Markus Lanz zum ersten Mal die ZDF-Fernsehsendung „Wetten, dass…?“ – und ein Kandidaten-Duo aus dem Landkreis Northeim ist mit einer Wette dabei. Es handelt sich um Anika Hellemann (30) aus Höckelheim und Detlev Jarchow (57) aus Wolbrechts-hausen.

Voriger Artikel
Politiker in der Werbung: Für die „gute Sache“
Nächster Artikel
Ladendieb verletzt Detektiv

Bei „Wetten, dass…?“: Detlev Jarchow und Anika Hellemann.

Quelle: EF

Göttingen / Northeim. Die Mitarbeiter der nordwestdeutschen forstlichen Versuchsanstalt in Göttingen, Abteilung Waldschutz, werden eine Denkwette präsentieren. Mehr dürfen sie nicht verraten. Nur so viel: „Es hat mit Kopfarbeit zu tun“, sagt Ideengeber Jarchow. „Der eine macht etwas, und der andere muss das erkennen.“

Im März waren die Arbeitskollegen beim Wett-Test in Mainz, wo sie ihre Wette erstmals den Machern der Show präsentierten. „Wir haben das vorgeführt und wurden gefilmt. Im Juni kam dann der positive Bescheid“, erzählt Jarchow. „Wir haben uns natürlich sehr gefreut.“

Bereits am Mittwoch reisen die beiden nach Düsseldorf, wo die Neuauflage von „Wetten, dass…?“ Station macht. „Wir wohnen im Hilton“, sagt Jarchow. Bis zur Sendung am Sonnabend werde dann täglich geprobt. „Das wird stressig.“ Aber die Wette soll ja auch gewonnen werden. Familie und Freunde jedenfalls seien schon „freudig gespannt“. Und ein eigener kleiner Fan-Club reise auch an.

Moderator Markus Lanz haben Hellemann und Jarchow aber noch nicht kennen gelernt. „Den treffen wir erst am Donnerstag“, erzählt Jarchow. Zudem freuten sie sich auf die Gäste der Sendung, zum Beispiel Rafael und Sylvie van der Vaart oder Sängerin Jennifer Lopez. „Das wird ein Erlebnis fürs Leben.“

„Wetten, dass…?“ mit Moderator Markus Lanz läuft am Sonnabend, 6. Oktober, um 20.15 Uhr im ZDF.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bundestagswahl: Die Kandidaten im Netz