Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Göttinger Kanzlei de Braý bietet Energiemanagement

Anzeige Göttinger Kanzlei de Braý bietet Energiemanagement

Seit über 30 Jahren setzt sich die Kanzlei de Braý für ihre Kunden ein. „Als Versicherungsmakler sind wir nicht Repräsentant einer Versicherungsgesellschaft oder eines Finanzvertriebs, sondern vertreten ausschließlich den Kunden und seine Interessen“, sagt André de Braý.

Voriger Artikel
Schwerverletzter bei Unfall auf der A7
Nächster Artikel
Auf den Spuren Georg Christoph Lichtenbergs

Das Team der Kanzlei de Braý

Quelle: EF

Dabei habe die Kanzlei den gesamten Markt im Blick und könne genau das anbieten, was der Kunde benötigt. Das „de Braý-Prinzip“ lautet: Den individuellen Bedarf eines jeden Kunden mit den bestmöglichen Leistungen zum bestmöglichen Preis decken. Mit „Gänseliesel Energie“ hat die Kanzlei ein Service-Angebot am Start, das bundesweit seinesgleichen suche, meint de Braý.

 
Mit der Liberalisierung des Strommarktes 1998 wurden Möglichkeiten geschaffen, dass jeder einen Stromversorger nach seinen Wünschen auswählen kann. Wettbewerb sorgt nun grundsätzlich dafür, dass es auch günstigere Preise gibt. Viele Verbraucher haben jedoch auch heute noch ihre liebe Mühe damit, den Stromanbieter zu wechseln, weil sie den organisatorischen Aufwand scheuen. „Viele Menschen befürchten gar, durch den Stromanbieterwechsel ohne Strom dazustehen“, berichtet André de Braý von der gleichnamigen Göttinger Kanzlei im Walkemühlenweg 1. Diese Sorge sei vollkommen unbegründet, so de Braý, denn Gesetze garantieren die Grundversorgung.

 
„Wir hingegen können unseren Kunden garantieren, dass sie nie wieder zu viel für Strom oder Gas bezahlen“, verspricht de Braý. Mit unserem Energievermittlungs-Konzept „Gänseliesel Energie“ profitieren unsere Kunden von den Discountpreisen, die ein automatischer, jährlicher Wechsel des Stromanbieters bringt. „Wir haben den Markt für unsere Kunden im Blick“, sagt der Versicherungsfachwirt und Ausbilder (IHK). Bundesweit wählt die Kanzlei immer den günstigsten Anbieter aus und nutzt dabei die von den Energieversorgern ausgelobten Bonuszahlungen für Neukunden.

 
„Leider entfällt der Bonus bei den Versorgern im zweiten Jahr und es kann darüber hinaus zu Preiserhöhungen kommen“, weiß de Braý aus Erfahrung. „Gänseliesel Energie“hilft dabei, jedes Jahr zu wechseln und dadurch einen Neukundenbonus und einen Sofortbonus zu erhalten. Diese Boni werden mit erfolgreichem Wechsel direkt auf das jeweilige Kundenkonto gezahlt. „Wir haben für unsere Kunden mit ,Gänseliesel Energie’ ein Rundum-Sorglos-Paket geschnürt“, ergänzt Senior Dieter de Braý. Jeder Kunde könne auf Wunsch von dem automatischen Wechselmanagement profitieren, mit der Sicherheit, stets den für ihn günstigsten Preis-/Leistungstarif zu erhalten. Für Kunden, die nicht jährlich wechseln möchten, findet die Kanzlei passgenaue günstige Tarife mit längerer Laufzeit. Kunden, die den Öko-Bonus wünschen, können auch zwischen Ökostrom-Anbietern wechseln. In jedem Fall habe der Kunde keinerlei Aufwand mehr. Die Kanzlei übernimmt die Kündigung beim Versorger, überprüft die Bonuszahlungen, die Vertragsbedingungen, die Abrechnungen sowie den Sofortbonus, der gezahlt wird. „Außer in seinem Portemonnaie merkt der Kunde davon nichts“, sagt de Braý. Wer diesen Full-Service kennenlernen möchte, kann jederzeit seinen Strom- oder Gasvertrag oder die entsprechenden Endabrechnungen in der Kanzlei de Braý zur Prüfung einreichen.

 
In diesem Zusammenhang weist André de Braý darauf hin, dass die Kanzlei provisionsunabhängig arbeite. „Wir arbeiten im Kundenauftrag und ermitteln, was für ihn das Beste ist. Wenn die Energieversorger über den Preis Kunden gewinnen möchten, darf auch der Kunde kaufmännisch denken. Wir stellen das ökonomische Gleichgewicht auf Kundenseite wieder her, denn das ist eine gesunde Ausnutzung des Marktes.“

 
Demnächst werde es für die Kunden noch einfacher, noch schneller, noch übersichtlicher, verspricht André de Braý. „Voraussichtlich im April können wir unsere neue Smartphone-App präsentieren. Die App verwalte für den Kunden sämtliche Energie- oder Versicherungsverträge. Bequem werden dem Nutzer topaktuelle Tarifangebote via Handy übermittelt, die er nach Wunsch sofort bestätigen kann. Eine Chat-Funktion für Fragen und Antworten schaffe schnelle Kommunikationswege. Im Schadensfall können Kunden Schadenfotos oder –videos direkt an die Kanzlei senden, was die Abwicklung erheblich beschleunigen kann. Darüber hinaus sei es möglich sämtliche eigene Verträge, wie beispielsweise Fitness-Studio oder Telekommunikation in die App zu integrieren. Eine Vertragsterminverwaltung sorge dafür, dass nie wieder eine Kündigungsfrist verpasst wird. Cm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“