Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Kinderhaus bekommt neues Spielepaket

Göttinger Drachenladen Kinderhaus bekommt neues Spielepaket

Ein Paket mit etwa 50 Spielen hat Ariane Bernecker vom Göttinger Drachenladen gemeinsam mit den Betreuern Nicole Ebrecht und Matthias Henne am Freitag, 18. November, dem Kinderhaus in Göttingen übergeben.

Voriger Artikel
Fahrraddiebe in Göttingen gefasst
Nächster Artikel
Einbruchserie im Landkreis Göttingen
Quelle: aa

Göttingen. „Die Kinder haben sich riesig gefreut“, sagte Bernecker. „Einige haben sogar sofort angefangen, damit zu spielen.“ Das Kinderhaus hat das Spielepaket im Wert von mehr als 1000 Euro bei einem Wettbewerb des gemeinnützigen Vereins „Mehr Zeit für Kinder“ und des Transfer-Zentrums für Neurowissenschaften und Lernen (ZNL) gewonnen. Der Wettbewerb ist Teil der Bildungsinitiative „Spielen macht Schule“ und soll klassische Spiele stärken und Schülern das Lernen erleichtern. aa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Bilder der Woche vom 3. bis 9. Dezember