Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Göttinger Ostermarkt eröffnet

Schneeflocken zum Auftakt Göttinger Ostermarkt eröffnet

“Papa, guck mal, hier sind Hasen“, freut sich der siebenjährige Martin. Mit dicker Jacke und Regenschirm ist er gut ausgerüstet für einen Besuch auf dem Ostermarkt. Auch der Osterhase (Hans-Hermann Kulle im Fellkostüm) drehte schon seine Runde und verteilt bunte Eier an Kinder.

Voriger Artikel
Göttinger Kanuten eröffnen die Frühjahrs-Saison auf der Leine
Nächster Artikel
Offene Türen in der Entzugs-Klinik der Suchthilfe Thüringen

Martin (7 Jahre) freut sich über Osterhasen und Osterhühner

Quelle: Heller

Göttingen. Regen und ein paar Schneeflocken haben am Sonnabend Vormittag zur Eröffnung auf dem Marktplatz am Alten Rathaus allerdings noch für eher vorweihnachtliche Wetterstimmung gesorgt.

Martin aber freut sich über die Osterhasen-Dekoration und die echten Kaninchen. Am Kinderkarussell und an den Ständen mit österlichem Kunsthandwerk herrscht noch Flaute, am Bratwurststand stärken sich die ersten Göttinger mit Grillgut. Gelegenheit, den Ostermarkt zu besuchen, gibt es noch bis Sonnabend,  4. April.

Geöffnet hat der Markt montags bis sonnabends -mit Ausnahme des Karfreitags- von 10 bis 19 Uhr, sonntags von 11 bis 19 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016