Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Göttinger Reinsbrunnen sprudelt wieder

Nixe blau bemalt Göttinger Reinsbrunnen sprudelt wieder

Der Reinsbrunnen und der kleine Reinsbrunnen mit Nixe sprudeln wieder. Zuvor war die Wasserzufuhr der mehr als hundert Jahre alten Anlagen an der Schillerwiese wegen eines Defekts an der Zuleitung unterbrochen. Dieser sei aber nun von den Stadtwerken behoben worden, sagt Verwaltungssprecher Detlef Johannson.

Voriger Artikel
Wetterstation bei Harste ausgeschlachtet und gestohlen
Nächster Artikel
Lassalle-Kreis kritisiert Göttinger Jusos
Quelle: Pförtner

Göttingen. Die Nixe, eine Bronzplastik des Göttinger Bildhauers Friedrich Küsthardt, sitzt so nicht mehr auf dem Trockenen. Dafür wurde sie von Unbekannten blau angemalt. Die Farbe habe bislang nur grob entfernt werden können, sagte Johannson.  Mit den weiteren Reinigungsarbeiten müsse wohl ein Spezialist beauftragt werden, weil die Patina der Figur sehr empfindlich sei. mh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 26. November bis 2. Dezember 2016