Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -6 ° Sprühregen

Navigation:
Auftritt bei RTL-Casting-Show

Göttinger Schüler Adrian Clemens bei "Das Supertalent" Auftritt bei RTL-Casting-Show

Der 15-jährige Göttinger Adrian Clemens will es wissen: Der Rapper nimmt an der RTL-Casting-Show "Das Supertalent" teil. Am Sonnabend, 5. November, stellt er sich in der achten Folge der aktuellen Staffel der Jury mit Victoria Swarovski, Bruce Darnell und Dieter Bohlen.

Voriger Artikel
Michael Hirte gibt Autogramme
Nächster Artikel
Der große Herbstputz

Adrian Clemens auf der Bühne

Quelle: RTL / Stefan Gregorowius

Göttingen. „Ich will Erfolg mit Musik haben", sagt Clemens. Der Weg dahin soll nun über die RTL-Show führen. Am Sonnabend will er außer „Lose yourself“ von Eminem seine eigene Komposition „Ain’t No Success“ in der Sendung vorstellen. Er hofft mit seinem Auftritt auf den Startschuss seiner Rapper-Karriere. Schon im Alter von elf Jahren habe Adrian die ersten eigenen Texte geschrieben, kündigt RTL den Auftritt des Schülers an. Selbst aus einem sozialen Brennpunkt stammend habe er „Das Leben auf der Straße“ zum Inhalt seiner englischen Texte gemacht.

In diesem Jahr läuft die zehnte Runde von "Das Supertalent".  In 14 Folgen präsentieren die unterschiedlichsten Künstler auf der großen Bühne ihr Können und kämpfen um den Titel „Das Supertalent 2016“. 100000 Euro und ein Auftritt Las Vegas bekommt der Gewinner.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ausstellung zu Palästinensern eröffnet