Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Testfahrt im Stadtbus mit Geschenk

„4. Deutschland-Tag des Nahverkehrs“ Testfahrt im Stadtbus mit Geschenk

Mit einer „kleinen Testfahrt“ und einem CO2-Sparsack als Abschlussgeschenk beteiligen sich die Göttinger Verkehrsbetriebe (GöVB) am „4. Deutschland-Tag des Nahverkehrs“ an diesem Freitag. Gäste können an einer Fahrt teilnehmen, „um sich aus erster Hand über die Vorzüge des Busses zu informieren“, teilten die GöVB mit.

Voriger Artikel
85 Jahre Georgspfadfinder
Nächster Artikel
Kompostwerk bleibt weiter geschlossen
Quelle: CR (Symbolbild)

Göttingen. Die Fahrt beginnt am Freitag, 16. September, um 12 Uhr am GöVB-Betriebshof in der Gustaf-Bielefeld-Straße 1. Hinter dem CO2-Sparsack verbergen sich Sonnenblumenkerne. Hintergrund der bundesweiten Initiative: Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), die Infrastrukturinitiative „Damit Deutschland vorne bleibt“ und etwa 40 Verkehrsunternehmen fordern Bund und Länder dazu auf, sich stärker für den Öffentlichen Verkehr zu engagieren – besonders für die Busse als „wirksames Instrument für mehr Klimaschutz“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel