Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Göttinger erschießt aus Rache Bruder der Freundin

Prozess Göttinger erschießt aus Rache Bruder der Freundin

Das Landgericht Göttingen verhandelt am Mittwoch gegen einen 28-Jährigen, der den Bruder seiner Freundin erschossen haben soll. Laut Anklage war das Motiv Rache.

Voriger Artikel
Zusammenstoß in Göttinger Steinmetzkurve: ein Verletzter
Nächster Artikel
Dransfelder Delegation besucht Partnerstadt Descartes
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Weil er ihn bei der Polizei wegen mehrerer Diebstähle verraten hatte, habe der Angeklagte den 27-Jährigen im Februar dieses Jahres mit einer fingierten Flirt-SMS in die Feldmark bei Reiffenhausen südlich von Göttingen gelockt. Dort soll er das Opfer dann mit sechs Schüssen getötet haben. Erst zehn Tage später wurde die Leiche während einer groß angelegten Suchaktion gefunden. Bei der Polizei bestritt der Angeklagte die Vorwürfe. Zum Auftakt des Prozesses vor drei Wochen schwieg er.

 

dpa-lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"