Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Nach Tritten ins Krankenhaus

31-Jähriger verletzt Nach Tritten ins Krankenhaus

Bei einem Streit auf dem Parkplatz am Geismar Tor ist am Sonntagmorgen, 4. September, ein 31-Jähriger geschlagen und getreten worden. Mehrere Zeugen hatten gegen 5.45 Uhr beobachtet, wie ein Mann das bereits am Boden liegende Opfer auch mit Fußtritten traktierte, teilt die Polizei mit.

Voriger Artikel
Betrunken Auto gerammt
Nächster Artikel
Mehr sozialer Wohnungsbau
Quelle: AP (Symbolbild)

Göttingen. Eine Personengruppe stand daneben und sah dem Geschehen tatenlos zu, bevor sie davonging. Auch das Opfer entfernte sich, konnte aber kurze Zeit später im Papendiek angetroffen und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Zeugen verfolgten unterdessen die Personengruppe und alarmierten die Polizei, die dann auf der Geismar Landstraße deren Personalien feststellte. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung