Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Göttinger wegen Vergewaltigung und Körperverletzung vor Gericht

38-Jähriger vor Gericht Göttinger wegen Vergewaltigung und Körperverletzung vor Gericht

Wegen zweifacher Vergewaltigung und Körperverletzung an einer ihm bekannten Frau steht seit Dienstag ein 38 Jahre alter Göttinger vor Gericht.

Voriger Artikel
Tonnenweise Messing in Dransfeld gestohlen
Nächster Artikel
Groß Ellershausen und Teile von Grone ohne Telefon
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Göttingen. Er soll das Opfer Anfang August 2013 in der Küche seiner Wohnung zunächst bedroht, geschlagen und verletzt und es zu Geschlechtsverkehr gezwungen haben. Danach soll er die Frau erneut zu sexuellen Handlungen gezwungen haben, worauf sich die Frau unter dem Eindruck der vorangegangenen Gewalt auch einließ.

Zum Prozessauftakt schwieg der Angeklagte. Auch sein mutmaßliches Opfer sagte nicht wie geplant aus. Die als Nebenklägerin vertretene Frau legte ein ärztliches Attest vor, wonach sie wegen einer Erkrankung für zwei Wochen nicht verhandlungsfähig sei. Das Gericht verlas die Anklage und vertagte sich danach.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das Tanz-Team des TSC-Schwarz-Gold Göttingen