Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
„The Taste“: Lavinia Rat scheidet aus

Göttingerin in Kochshow „The Taste“: Lavinia Rat scheidet aus

Die Göttinger Medizinstudentin Lavinia Rat ist raus bei „The Taste“. Ihren Coach, Profi-Koch Alexander Herrmann, konnte sie in der Sendung am Mittwochabend nicht von sich überzeugen und musste daher gehen.

Voriger Artikel
Kritik an Nahverkehrsplan
Nächster Artikel
20 Jahre Lesbischwule-Kulturtage
Quelle: Sat. 1

Göttingen. „Es geht nicht darum, dass man gut oder schlecht war, sondern dass manche besser waren“, sagte der Profi-Koch. Lavinia präsentierte eine Variation der Aubergine: Püriert, gegrillt und mit Tomate. Herrmann entschied sich, das Auberginen-Gericht seines Team-Mitglieds Fabian ins Rennen zu schicken. Am Ende verlor Herrmanns Team die Challenge, bei der Gast-Juror Tim Mälzer die Gerichte bewertete, und der Coach musste einen seiner Schützlinge nach Hause schicken - Rat. „Klar bin ich traurig. Ich habe in der kürzesten Zeit schon alle ins Herz geschlossen“, erklärte Rat und fügte an: „Ich hätte gerne mehr gesehen, mehr gelernt und mehr gezeigt, dass ich es kann. So ist es nun mal. Es geht weiter für mich.“

An der Solo-Challenge darf die 24-Jährige nicht mehr teilnehmen. 15 Kandidaten sind in der nächsten Runde und kochen mit Tim Mälzers Unterstützung. „The Taste“ läuft immer mittwochs um 20.15 Uhr in SAT.1.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung