Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Andrea Berg kam geflogen

Große Autogrammstunde im „Kauf Park“ Andrea Berg kam geflogen

Über 10 Millionen verkaufte Tonträger hat Andrea Berg seit 1992 an den Mann und die Frau gebracht. Sie ist einer der größten Schlagerstars der Deutschen, füllt regelmäßig ganze Fußball-Arenen. Zu ihrer Open Air- Autogrammstunde im „Kauf Park“ kam sie mit dem Helikopter ­ zur Begeisterung von über 1000 Fans.

Voriger Artikel
Göttinger Busse und Müllabfuhr im Streik
Nächster Artikel
EU-Studienreise nach Dänemark

Auftritt in Göttingen: Andrea Berg im "Kauf Park".

Quelle: Wenzel

Göttingen. Mit einem Hubschrauber kam Andrea Berg zur Autogrammstunde aus Kassel nach Göttingen. Evgenia Gatsioudi, stellvertretende Geschäftsleiterin von Real im „Kauf Park“ hatte die Veranstaltung perfekt organisiert. Die Fans standen schon lange vor Bergs Eintreffen vor der Bühne bereit ­ mit CDs, LP oder Plakaten, die ihr großes Idol signieren sollte. Und alle hatten eine Kamera oder ein Smartphone mit dabei, um ihre Andrea zu fotografieren.

Berg hat am 8. April ihr 15. Album mit dem Titel Seelenbeben herausgebracht und dieses Albums gab es für die Fans zu hören. Alle Texte des neuen Albums hat sie wieder selbst geschrieben und beschäftigt sich erstmals auch mit der Vergänglichkeit.

Es war 16.43 Uhr als der Hubschrauber den „Kauf Park“ erreichte. Nach einer Ehrenrunde über die winkenden Fans landete Berg sicher – exakt um 16.48 Uhr. Nachdem die Rotorblätter still standen, machte der Schlager-Star mit seinem Smartphone erst einmal ein Erinnerungsfoto. Dann stieg sie winkend aus und wurde von Gatsioudi herzlich begrüßt. Fotoapparate klickten, die Fans waren begeistert und stellten sich brav in einer langen Schlange an. Ohne ein Wort an ihre Fans zu richten, begann Berg bienenfleißig vor dem Haupteingang des „Kauf Parks“ zu signieren und sich fotografieren zu lassen.

„Andreas Berg ist nun zum dritten Mal Gast im Göttinger „Kauf Park“. Und jedes Mal werden es mehr Besucher“, freute sich Center-Manager Andreas Gruber.

„Es war einfach schön. Seit über 15 Jahren bin ich ein ganz großer Andrea Berg-Fan.“, Hiltraud Baake aus Atzenhausen hielt begeistert die gerade erstandene und nun signierte neue Berg-CD in ihren Händen. Sie war zusammen mit einer Freundin zum „Kauf Park“ gekommen.

Und ein Fan war vom sympathischen Auftritt des Schlager-Stars so begeistert, dass es ihm glatt die Beine wegzog – und ein Sanitäter schnell herbeigerufen werden musste. bb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“