Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regen

Navigation:
Großflohmarkt in der Lokhalle in Göttingen

Antiquitäten und mehr Großflohmarkt in der Lokhalle in Göttingen

Trödel und Antiquitäten: Nach der Premiere im Juli wird der nächste Großflohmarkt am Sonntag, 13. August, an der Lokhalle in Göttingen ausgerichtet. Besucher können von 8 bis 16 Uhr auf die Suche nach Raritäten, Nützlichem und Günstigem gehen.

Voriger Artikel
Moderatorin betont ihre neutrale Position
Nächster Artikel
Läufer spenden 3500 Euro für „Fit für Pisa Plus“

Göttingen. Der Aufbau für Aussteller beginnt um 6 Uhr. Pro laufendem Meter kostet ein Stand sieben Euro, teilen die Veranstalter mit. Bei schlechtem Wetter wird es die Möglichkeit geben, die Stände in der Lokhalle aufzubauen.

Ein weiterer Großflohmarkt ist aufgrund der hohen Nachfrage bereits für Sonntag, 24. September, geplant. Zudem teilt der Veranstalter "Evergreen" mit, dass in der nächsten Zeit monatlich mindestens ein Flohmarkt in und um die Lokhalle organisiert wird. Bei Fragen oder für weitere Informationen steht der Veranstalter telefonisch unter 0561/2075730 zur Verfügung.  lab

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 30. September bis 6. Oktober