Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Güntzler bleibt Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Göttingen

94 Prozent und keinen Gegenkandidaten Güntzler bleibt Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Göttingen

 Fritz Güntzler bleibt Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes. Die 94 wahlberechtigten Delegierten bestätigten den Göttinger Bundestagsabgeordneten am Mittwochabend im Amt. Güntzler erhielt 94 Prozent der abgegebenen Stimmen. Einen Gegenkandidaten gab es nicht.

Voriger Artikel
Rollerfahrerin in Katlenburg schwer verletzt
Nächster Artikel
A7 zwischen Rhüden und Echte gesperrt

Bundestagsabgeordneter Fritz Güntzler.

Quelle: Archivfoto

Groß Ellershausen. Güntzler dankte für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und erinnerte an die in den kommenden zwei Jahren anstehenden Wahlen und die Fusion der Kreisverbände Göttingen und Osterode. "Gemeinsam schaffen wird das", sagte er. Als ein Ziel nannte er den Gewinn der Landratswahl. Amtsinhaber Bernhard Reuter (SPD) sei zwar "sehr siegessicher". Er verwalte den Landkreis aber nur noch und gestalte nicht. "Wir brauchen wieder jemanden, der Impulse setzt", sagte Güntzler.Als stellvertretende Kreis-Vorsitzende wählten die Delegierten Marlies Dornieden (Gleichen), Birgit Hundeshagen (Gieboldehausen) und Markus Jerrentrup (Hann. Münden). Neuer Schatzmeister ist nach dem Ausscheiden von Dinah Stollwerck-Bauer Johann-Karl Vietor. Pressesprecher bleibt Thomas Deppe.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Thema des Tages: Steinträume aus der Toskana