Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Oldtimer-Fahrer spenden 10.000 Euro

Gutingi-Oldtimer-Rallye Oldtimer-Fahrer spenden 10.000 Euro

Die erste Gutingi-Oldtimer-Rallye im Sommer war ein voller Erfolg. 10.000 Euro kamen durch die Erlöse der Startgebühren und zahlreiche Spenden zusammen, teilten die Veranstalter mit. Schecks über jeweils 5000 Euro wurden jetzt dem Kinderpalliativzentrum Göttingen und dem Kinder-und Jugendtelefon Göttingen überreicht.

Voriger Artikel
Kartoffelfest wird in der Scheune gefeiert
Nächster Artikel
Werkzeug gestohlen

Prof. Dr. Jutta Gärtner, Markus Hupe, Dino Wolter, PD Dr. Marco Henneke, Jürgen Hollstein, Thomas Nater und Dr. Markus Röbl.

Quelle: R

Göttingen. Die erste Gutingi-Oldtimer-Rallye war im August zu einer Rundreise durch Südniedersachsen gestartet. 35 Teams beteiligten sich an der 186 Kilometer langen Tour über schöne Nebenstrecken von Göttingen in Richtung Bursfelde, über die Weser, dann nach Schloss Berlepsch und zum Zielort Duderstadt.

Unterwegs galt es, Aufgaben zu lösen. Organisiert haben die Rallye die vier Göttinger Unternehmen AP Car Design, Autohaus Peter, Dino sowie Quattek und Partner. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"