Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Haarthstraße in Hann. Münden voll gesperrt

Bis Freitag Haarthstraße in Hann. Münden voll gesperrt

Die Haarthstraße (K 226) ist wegen einer Jagdmaßnahme der Niedersächsischen Landesforsten und Baumfällmaßnahmen der Revierförsterei Oberode noch bis Freitag, 23. Januar, 15.30 Uhr voll gesperrt.

Voriger Artikel
Existenz der Papenburg GmbH bedroht
Nächster Artikel
Neue Gebühren für Wasser in Rosdorf und Friedland

Haarthstraße in Hann. Münden voll gesperrt

Quelle: SPF/Symbolbild

Hann. Münden. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Einfahrt nach Laubach und die Einmündung der Kohlenstraße.

Laut Aussage der Stadtverwaltung sei die Kohlenstraße für Rettungsfahrzeuge weiterhin befahrbar.

Die Ortschaft Laubach ist in dem Zeitraum nur über die B 80 Werratal erreichbar. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 05541/75219.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“