Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Hail, Cesar!

Tipp des Tages Hail, Cesar!

Mit "Hail, Cesar!" unternehmen die Coen-Brüder eine nostalgische Reise ins Hollywood der 1950er Jahre. Das unter anderem mit George Clooney und Scarlett Johansson starbesetzte Epos läuft seit vergangenem Donnerstag in den deutschen Kinos.

Voriger Artikel
Unbekannte erbeuten Schmuck und Münzen
Nächster Artikel
Nachbarn vereiteln Einbruch in Geismar

Szene aus "Hail, Cesar!"

Quelle: EF

PR-Agent Eddie Mannix (Josh Brolin) sorgt in Hollywood dafür, dass sich die "Extravaganzen der Stars nicht zu medialen Skandalen auswachsen, sondern höchstens als Zeitungsenten herausstellen. Einer seiner Stammkunden ist ein notorischer Womanizer (Channing Tatum), seine ärgste Feindin die Klatschreporterin Hedda Hopper (Tilda Swinton). Als am Set der prestigeträchtigen Produktion "Hail, Cesar!" Hauptdarsteller Baird Whitlock (George Clooney) spurlos verschwindet, erhält Mannix den Auftrag, alle negative Presse fernzuhalten - eine schier unlösbare Aufgabe.

Der Film läuft am Dienstag, 23. Februar, unter anderem im Cinemaxx Göttingen (16.50 Uhr, 20 Uhr und 23.15 Uhr, zusätzlich 19.30 Uhr in der englischen Originalfassung) und im BALi in Kassel (16 Uhr, 18.15 Uhr, 20.30 Uhr).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsdeko in Göttingen und Umgebung