Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Haltestelle Goldschmidtstraße wird umgebaut

Göttingen Haltestelle Goldschmidtstraße wird umgebaut

Die Bushaltestelle Goldschmidtstraße in der Robert-Koch-Straße Richtung stadteinwärts wird ab Montag, 20. Juni, umgebaut und behindertengerecht mit Blindenleitplatten und Sonderborden ausgestattet.

Voriger Artikel
Toter liegt vor Studentenheim
Nächster Artikel
Göttingen sucht freiwillige Wahlhelfer
Quelle: GT

Nach Angaben der Stadtverwaltung wird es für die Dauer der zweiwöchigen Umbauarbeiten eine rund 25 Meter weiter südlich gelegene Ersatzhaltestelle geben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Der Wochenrückblick vom 3. bis 9. Dezember 2016