Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Haltestelle an der Göttinger Leibnizstraße bleibt weiter abgehängt

Bauausschuss fordert Nachbesserungen Haltestelle an der Göttinger Leibnizstraße bleibt weiter abgehängt

Die Haltestelle Leibnizstraße bekommt vorerst keine direkte Stadtbusanbindung an die Innenstadt. Der Bauausschuss hat in seiner Sitzung am Donnerstag aber einstimmig die Verwaltung aufgefordert, zum 30. Juni eine Lösung vorzustellen, wie die Haltestelle künftig angebunden werden kann.

Voriger Artikel
Neuer Göttinger AStA gewählt
Nächster Artikel
Göttinger Pädophilen-Helfer treten an die Öffentlichkeit
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Die Leibnizstraße ist seit der Einführung des neuen Liniennetzes nicht mehr direkt an die City angebunden. Die Linie 21 fährt von dort nur zum Bahnhof. Hier ist eine Verbindung in die Innenstadt möglich. Vor allem Bewohner des Seniorenzentrums am Ingeborg-Nahnsen-Platz hatten das bemängelt. Die nächsten Haltestellen mit Innenstadtanbindung sind 280 und 350 Meter vom Zentrum entfernt.

„Wir können nicht nachvollziehen, warum das Altenzentrum nicht angebunden werden kann“, sagte Sylvia Binkenstein (SPD). GöVB-Betriebsleiter Thomas Zimmermann erläuterte, dass die Linien 21 und 22 eine enorme Bedeutung für das gesamte Netz haben. Änderungen an diesen Linien hätten Auswirkungen für das gesamte Netz. Auch erfülle die Linie 21 eine wichtige Funktion für den Bahnhof. Mehr als 1000 Fahrgäste der Linie würden dort täglich ein- und aussteigen. Es müsse abgewogen werden zwischen diesen 1000 und den Senioren, die von der Leibnizstraße in die Stadt wollen. Der Ausschussvorsitzende Christian Henze (SPD) warnte hingegen, „Masse nicht gegen Schwächere“ auszuspielen. Der Vorschlag, die Linie stadteinwärts von der Geismarlandstraße durch den Steinsgraben in den Friedländer Weg zu führen, scheitert am Kurvenbereich von Geismarlandstraße und Steinsgraben: Der ist für Gelenkbusse zu eng. mib

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsbeleuchtung in Göttingen und Umgebung