Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Heimatverein gibt Einblicke

Steinzeit in Esebeck Heimatverein gibt Einblicke

Wie haben Steinzeitmenschen gejagd, was haben sie gegessen: Der Esebecker Heimatverein gibt am Sonntag, 30. Juli, am Feldhüterhaus an den Flachsrotten Einblicke in die Arbeits- und Lebensweise der Menschen, die während der Steinzeit gelebt haben.

Voriger Artikel
Fahrrad-Flut vor dem Bahnhof
Nächster Artikel
Einblicke in studentische Stammbücher
Quelle: dpa (Symbolbid)

Esebeck. Zusammen mit der Stiftung Dempewolf werden unter anderem das Bearbeiten von Feuersteinen, die Herstellung von Werkzeug oder steinzeitliche Nahrungszubereitung angeboten. Diesen und weiteren Beschäftigungen können Kinder und Jugendliche in Workshops zwischen 9.20 und 12.30 Uhr nachgehen.

Von 14 bis 17 Uhr wird es unter der Leitung des Experten Jean-Loup Ringot einige Vorführungen geben, bei denen die Besucher auch selbst aktiv werden können, teilt der Heimatverein weiter mit. Außerdem werden auch steinzeitliche und vorgeschichtliche Funde aus Esebeck präsentiert. Eine Anmeldung zu den Workshops für Kinder und Jugendliche ist unter der Telefonnummer 0551/68258 oder per E-Mail unter  gerobusse@arcor.de erwünscht. Der Eintrittspreis beträgt zwei Euro.  lh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Landtagswahl: So feiern die Parteien in Göttingen und der Region