Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
„Das Schönste auf der Welt ist die Liebe“

Heiratsantrag im Kaufpark „Das Schönste auf der Welt ist die Liebe“

Viele Tränen sind am Freitag im Kauf Park vergossen worden, aber es waren keine Tränen der Trauer, sondern des Glücks: Manuel Heuckeroth machte seiner Freundin Julia Senftleben in aller Öffentlichkeit einen Heiratsantrag, und die nahm an.

Voriger Artikel
Fernseher oder Großleinwand?
Nächster Artikel
Fahrräder in allen Zügen

Sie hat "Ja" gesagt! Manuel Heuckeroth mit seiner Julia.

Quelle: HW

Göttingen. „Um vier Uhr müssen wir im Kauf Park sein, ich habe etwas gewonnen“: Mit diesen Worten war Julia von ihrer kleinen Schwester Carina zum Kauf Park gelockt worden. Als die beiden Geschwister den Eingangsbereich betraten, traute Julia ihren Augen nicht: Drei Mitglieder ihres Chores „The Living Gospel Choir“ sangen „Marry Me“, während  ihr Freund Manuel unter einem von roten Rosen geschmückten Torbogen kniete und einen silbernen Ring in der Hand hielt.

„Willst du mich heiraten?“, fragte er seine langjährige Freundin, und die erwiderte nach einer kurzen Pause: „Ja“. Das Stocken seien „fünf Strafsekunden“ gewesen, so die 30-jährige Steuerfachangestellte.  Schließlich „hat sie es nicht immer leicht mit mir gehabt“, sagte Manuel (35, Universitäts-Angestellter).

Das Paar, das seit fünf Jahren zusammen ist, zwei Töchter (die dreijährige Alexa und die einjährige Nora) hat und in Elliehausen lebt, weiß noch nicht, wann es heiraten wird."Hoffentlich bald", sagte eine ältere Dame, die – wie viele andere Kauf-Park-Kunden auch – stehengeblieben war und sich die Tränen aus dem Gesicht wischte: „Denn das Schönste auf der Welt, das ist doch die Liebe.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis