Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Holzunterstand in Mielenhausen gerät in Brand

Ungeklärte Ursache Holzunterstand in Mielenhausen gerät in Brand

Ein Holzunterstand ist am Freitag im Mündener Ortsteil Mielenhausen aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten. Weil die Feuerwehr erst von einem Scheunenbrand ausging, rückte sie mit einem Großaufgebot an.

Voriger Artikel
Göttinger Schauspieler Prashant Jaiswal im Stuttgarter „Tatort“
Nächster Artikel
Torhaus-Galerie in Göttingen soll saniert werden
Quelle: Burkhardt

Mielenhausen. 60 Einsatzkräfte der Feuerwehren Mielenhausen, Gimte, Volkmarshausen, Hedemünden, Scheden und Hann. Münden waren vor Ort und hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Es sei niemand verletzt worden, sagte Polizeisprecherin Jasmin Kaatz.

Allerdings seien ein angrenzender Schuppen und ein Gebäude in Mitleidenschaft gezogen worden. Der Schaden wird auf etwa 15 000 Euro geschätzt. Der Brandort wurde beschlagnahmt.

 ©Burkhardt

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Schauspieler-Casting im Göttinger „Kauf Park“