Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Hornissennest aus Tageblatt

Kurioser Fund Hornissennest aus Tageblatt

Ein Hornissennest, gebaut aus einer Tageblatt-Ausgabe: Diesen ungewöhnlichen Fund hat eine Tageblatt-Leserin gemacht. Bei Arbeiten am Dach ihres Wohnhauses fanden Dachdecker das Nest. Die Hornissen hatten es aus einer Ausgabe des Göttinger Tageblatts vom 16. November 1966 gebaut.

Voriger Artikel
Kunstquartier: Politik darf nicht entscheiden
Nächster Artikel
Moderne Technik und Promis im „Kauf Park“

Aus einem Göttinger Tageblatt vom November 1966 hergestelltes Wespennest

Quelle: Peter Heller

Göttingen. Der Schluss liegt nahe, dass das Nest rund 50 Jahre alt ist. Den besonderen Fund hat die 58-Jährige, die anonym bleiben möchte, in einer Pappkiste im Keller verstaut. Sie holt es gerne immer wieder hervor, um es Nachbarn, Freunden und anderen Interessenten zu zeigen, denn „so was ist sehr spannend, wie eine kleine Zeitreise“. Auch Uwe Dzeia vom Imkerverein Göttingen ist beeindruckt und bestätigt, dass es sich tatsächlich um ein Hornissennest handelt.phv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Tanzende Schneeflocken im "Kauf Park"