Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Wirtschaftliche Entscheidungen für die Region

IHK-Wirtschaftsausschuss Wirtschaftliche Entscheidungen für die Region

Der IHK-Wirtschaftsausschuss Göttingen hat sich konstituiert. Das maßgebliche Gremium der IHK Hannover tagte am Donnerstag in den Räumen des Tageblatts. Zur Vorsitzenden des Ausschusses wurde einstimmig Birgitt Witter-Wirsam (Hasselbach GmbH) gewählt, zu ihrem Stellvertreter Michael Hann (Feinbäckerei Thiele).

Voriger Artikel
Bewährungsstrafe für Physik-Student
Nächster Artikel
Bedrohlich echter Einsatz
Quelle: Hinzmann

Göttingen. Außerdem ging es in der Sitzung um die Vorstellung der Ausschussmitglieder und Konjunkturberichte aus den Betrieben und Branchen. Martin Rudolph, Leiter der IHK-Geschäftsstelle in Göttingen und Betreuer des Wirtschaftsausschusses, betonte, dass im Ausschuss Vertreter großer und kleiner Betriebe zusammengebracht würden. Gemeinsam bereiteten diese Entscheidungen der IHK-Vollversammlung in Hannover vor, „die dort für die Region getroffen werden“. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vor 25 Jahren erhielt der Göttinger Wissenschaftler Erwin Neher den Nobelpreis